Einzelberatung

Ablauf der Beratung:

Ernährungsberatung – kein einmaliges Gespräch, sondern Lernprozess

Eine Ernährungsberatung besteht nicht aus einem Patentrezept, das für jeden gleichermaßen anwendbar ist. Vielmehr heißt es, für den Ratsuchenden individuell den passenden Ernährungsstil zu finden.
Dies geschieht meist im Rahmen mehrerer Gespräche.

Deren Ziel ist es, gemeinsam Probleme zu erkennen und diese durch Information und Motivation dauerhaft abzustellen.

Vertrauen und Kompetenz sind hierbei die Voraussetzung für den Erfolg.

Wir starten deshalb grundsätzlich jede Beratung mit einem Vorgespräch, in dem wir die Ist-Situation analysieren und festlegen, welche Ziele wir gemeinsam erreichen wollen.

Daraus leiten wir ab, wie wir gemeinsam das Ziel erreichen können.

In regelmäßigen Treffen klären wir im Einzelgespräch ob die Umsetzung im Alltag geklappt hat und wie es an dieser Stelle weitergehen kann.

Wann macht Einzelberatung Sinn?

  • Übergewicht
  • Untergewicht
  • Essstörungen
  • Allergien
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts (z.B. Morbus Crohn, Lactose-Intoleranz …)
  • Stoffwechselerkrankungen (z.B. Diabetes, Fettstoffwechselstörungen, Gicht …)
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Nierenerkrankungen
  • Lebererkrankungen
  • Osteoporose
  • Leistungssport
  • Schwangerschaft/Stillzeit

Comments are closed.